Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)

Ausbildungs- und Berufsinhalte

Die bislang separaten Ausbildungen Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in sind seit Januar 2020 in eine gemeinsame Berufsausbildung übergegangen. Im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn (SWI) wird die generalistische Ausbildung angeboten, das heißt, dass die Pflegekräfte in allen Pflegebereichen arbeiten können. Der Abschluss wird in der EU anerkannt.

Pflegefachmänner bzw. Pflegefachfrauen sind für das Wohl pflegebedürftiger Menschen zuständig. Dazu gehören insbesondere die Planung, Durchführung und Dokumentation der Pflege. Personen- und situationsbezogenes Reagieren ist hier notwendig. Sie geben den Menschen Anleitung und unterstützen sie bei der Gestaltung des Tagesablaufs, des Lebens und des Wohnraums. Die rechtlichen und institutionellen Rahmenbedingungen müssen stets beachtet werden.

Die praktische Ausbildung erfolgt im städtischen Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn. Es handelt sich hierbei um eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung mit 138 Dauer-, 16 Kurzzeit- und 18 Tagespflegeplätzen. Das SWI hat als städtische Einrichtung eine starke Anbindung an die verschiedenen Abteilungen des Ressorts Generationen und Soziales. So wird eng mit dem Ehrenamtlichen Dienst "Continue" zusammengearbeitet.

Der theoretische Teil der Ausbildung wird im Blockunterricht an einer Pflegeschule durchgeführt. Je nach Platzangebot findet der Unterricht in Iserlohn (Pflegeschule der Märkischen Seniorenzentren GmbH, Erich-Nörrenberg-Straße 5, 58636 Iserlohn), in Schwerte (Schule für Gesundheitsberufe Hellweg, Ostberger Straße 34, 58239 Schwerte), in Werdohl (Liebeskind Care Academy, Stadionstraße 50, 58791 Werdohl) oder in Hagen (MaxQ Pflegeschule, Buschstraße 50, 58099 Hagen) statt. Zusätzlich werden Praktika bei einem ambulanten Pflegedienst oder in einem Krankenhaus durchgeführt.

Einstellungstermin

  • 1. April, 1. August oder 1. Oktober eines jeden Jahres

Voraussetzungen

  • mind. ein guter Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Vergütung

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.165,69 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.232,07 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.328,38 €