Stadtführungen in und um Iserlohn

„Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ...“ – es finden wieder Nachtwächterführungen statt

Wenn die Glocke zur vollen Stunde schlägt, das Horn erklingt und der Stundenruf "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." durch die Gassen schallt, dann tritt der Nachtwächter zu seiner Runde an und nimmt dabei gleich alle interessierten Iserlohnerinnen und Iserlohner mit.

Jeweils am Freitag, 27. Januar und 3. Februar begibt sich Stadtführer und "Nachtwächter" Stefan Köhler ab 19 Uhr mit den Teilnehmenden auf mittelalterliche Spuren durch die Innenstadt und entführt sie vom Fritz-Kühn-Platz aus in die Vergangenheit Iserlohns.

Die Teilnahme kostet vier Euro, Kinder unter 14 Jahren können kostenfrei mitgehen. Die Plätze sind begrenzt. Eine Voranmeldung ist daher zwingend erforderlich unter 02371 217-1820 oder per Mail an stadtinfo@iserlohn.de.

Für die Stadtführungen können bis zu vier mobile Transceiver zur Hörunterstützung zur Verfügung gestellt werden. Diese sind bei der Buchung mit zu reservieren.

Sofa-Führung

Kommen Sie mit uns auf eine kleine Stadtführung durch Iserlohn. Der Clou daran: Sie bleiben einfach auf dem Sofa sitzen und legen die Füße hoch!

Erlangen Sie einen kurzen Einblick in längst vergangene Tage. ...Oder wussten Sie bisher, was Altena, Lüdenscheid und Iserlohn eint oder was die Geschichte hinter dem Von-Scheibler-Haus ist? - Nein?! Dann wartet hier die Sofa-Führung auf Sie.

Touristinfo Iserlohn

Bahnhofsplatz 2
58644 Iserlohn

Telefon:  02371 2171820
Fax:      02371 217-1822
E-Mail:  stadtinfo@iserlohn.de

City tour (engl.)

Zum Download (als pdf)

Kleiner Stadtrundgang

Zum Download (als pdf)

Anmeldungen bitte unter:

02371 217-1820 oder stadtinfo@iserlohn.de

Kosten: 4 Euro pro Person

Kinder bis 12 Jahren kostenfrei

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

Für die Stadtführungen können bis zu 4 mobile Transceiver zur Hörunterstützung zur Verfügung gestellt werden. Bitte geben Sie den Bedarf bei der Buchung mit an.