Iserlohner Rathaus

Aufenthalt von Ausländern

Was ist ein Aufenthalt?

Es gibt ein Gesetz.

Im Gesetz steht:

  • wann dürfen Ausländer nach Deutschland
  • was dürfen Ausländer in Deutschland machen
  • wie lange dürfen Ausländer bleiben

 

Es gibt dafür unterschiedliche Regeln.

Diese bestimmen den Aufenthalt.

Es gibt für den Aufenthalt unterschiedliche Gründe.

Wir erklären nun die Unterschiede.

Aufenthalt bekommen und verlängern

 

Sie können im Amt den Aufenthalt erhalten.

Sie können auch Ihren Aufenthalt verlängern.

Sie müssen beachten:

Sie müssen rechtzeitig kommen.

Sonst läuft Ihr Aufenthalt ab.

Dann ist Ihr Aufenthalt in Deutschland verboten.

Eine Duldung bekommen und verlängern

Duldung ist ein schweres Wort.

Es bedeutet:

Manche Menschen dürfen sich in Deutschland nicht aufhalten.

Sie haben kein Recht auf Aufenthalt.

Sie können trotzdem in Deutschland sein.

Das nennt man:

Duldung

Die Duldung gilt bis zu 6 Monate.

Sie kann auch verlängert werden.

Infos zum Visum

Visum ist ein schweres Wort.

Es bedeutet:

Menschen aus anderen Ländern kommen nach Deutschland.

Sie müssen das vorher beantragen.

Nur so können sie nach Deutschland einreisen.

Im Visum steht zum Beispiel:

  • Wie lange darf ich bleiben?
  • Wo darf ich in Deutschland sein?

 

Sie wollen in ein anderes Land fahren?

Dann brauchen Sie vielleicht auch ein Visum.

Das bekommen Sie im Amt.

Ausweisung und Abschiebung

Eine Ausweisung ist:

Der Aufenthalt in Deutschland ist beendet.

Er wurde nicht verlängert.

Dann muss die Person Deutschland verlassen.

Eine Abschiebung ist ein Zwang.

Die Menschen wollen nicht gehen.

Sie müssen aber gehen.

Ein Gericht hat das entschieden.

Infos für Asyl-Bewerber

Manche Menschen müssen aus ihrer Heimat weg.

Weil sie dort:

  • ins Gefängnis müssen
  • getötet werden
  • misshandelt werden

Diese Menschen sind auf der Flucht.

Manche Menschen kommen nach Deutschland.

Das sind Asyl-Bewerber.

 

Das Amt gibt auch Infos an Asyl-Bewerber weiter.

Sie sagen Ihnen:

  • Welche Hilfen Sie bekommen.
  • Wo Sie die Hilfen bekommen.

Ausweise für Ausländer

Das Amt ist auch zuständig für:

  • Ausweise von Ausländern

Wenn Ihr Ausweis:

  • neu gemacht werden muss
  • verlängert werden muss
  •  verändert werden muss

Dann müssen Sie ins Amt kommen.