Auftaktkonzert

Dienstag, 4. September 2012, 20.00 Uhr, Parktheater Iserlohn

Werke für Klavier zu 4 Händen

Anthony und Joseph Paratore an zwei Konzertflügeln

Das Programm im Einzelnen:

  • F. Schubert: Divertissement a l'hongroise, DWV 818 (Klavier zu 4 Händen)
  • F. Schubert/F. Liszt:Wandererfantasie C-Dur op. 15 (Transkription für 2 Klaviere)

       -   Pause   -

  •  Claude Debussy: "En Blanc et Noir" für 2 Klaviere
  • Claude Bolling: Jazz Sonata für 2 Klaviere

 

Nach dem Konzert waren alle Gäste herzlich zu einem kleinen Stehempfang eingeladen. Die Weinabteilung von Perfetto - Feine Kost bei Karstadt hieß die Besucher willkommen!