Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Lila Salon: Mann redet ... Frau nackig

Vortrag & Diskussion über die Rosa-Hellblau-Falle

Wir wissen, dass es immer noch ungleiche Bezahlung und unfaire Verteilung von Pflege- und Fürsorgearbeit zwischen den Geschlechtern gibt. Wir würden gerne mehr Väter in Teilzeit und mehr Frauen in Führungspositionen sehen. Doch nur selten ziehen wir den Rückschluss zur Darstellung von Männern und Frauen in den Medien und der Werbung. Weitaus häufiger sehen wir dort Männer sprechen und handeln. Frauen findet man eher im Bild - wenn auch manchmal nur einzelne Körperteile. Und in jeder Spielzeugabteilung ist klar zu erkennen, welche Ecke für Mädchen und welche für Jungen gedacht ist.

Wir alle tappen immer mal wieder in die „Rosa-Hellblau-Falle“. Und mit dem ersten Kind fällt die Mehrzahl der Paare wieder in alte Muster zurück. Trotzdem ist die Mehrheit davon überzeugt, keine veralteten Rollenbilder an Kinder weiter zu reichen.

Die Kommunikationswissenschaftlerin Almut Schnerring veranschaulicht anhand vieler Text-, Bild- und Videobeispiele die Wiederkehr der Rollenklischees im Alltag. Sie geht der Frage nach, was wir selbst dazu beitragen können, die nächste Generation von einengenden Vorbildern zu befreien.


Termine

Dienstag, 20.06.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Preise

Normalpreis10,00 €
ermäßigt6,00 €

Karten gibt es ausschließlich an der Abenkasse. Im Eintritt sind ein Glas Wein und Fingerfood enthalten.

Einlass ist um 19 Uhr

Veranstalter

Stadt Iserlohn, Gleichstellungsstelle
Judith Mühlenhoff
Schillerplatz 7
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1330
E-Mail des Veranstalters



Veranstaltungsort

Städtische Galerie Iserlohn
Theodor-Heuss-Ring 24
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1970
Telefax: 02371/217-1971
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Barrierefreiheit

  • Zugang barrierefrei
Details zur Barrierefreiheit:
Behinderteneingang und -aufzug


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...