Wochenmärkte in Iserlohn

Seit über 100 Jahren können sich IserlohnerInnen und auch BesucherInnen aus den umliegenden Regionen über die Vielfalt und Frische der Iserlohner Wochenmärkte freuen. Allerdings geht es auf den Märkten in der Iserlohner Innenstadt, in Letmathe oder in Hennen nicht nur ums Einkaufen sondern der Markt birgt für viele Menschen auch einen Ort der Kommunikation und des Zusammentreffens. Hier wird der neueste "Schnack" ausgetauscht, an den vielen Ständen gefeilscht und probiert - eben der "Treffpunkt Wochenmarkt" für Jung und Alt.

Frisches Obst und Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte, Blumen oder auch Textilien stehen hier für Ihren Einkaufsbummel bereit.

Die Ordnung und die Sicherheit auf den Märkten wird durch die Zusammenarbeit der Stadt Iserlohn und der Interessengemeinschaft Iserlohner Marktschicker e.V. unterstützt und gewährleistet. In Iserlohn und Letmathe ist die Stadt Iserlohn für die Veranstaltung zuständig, in Hennen ist es die Werbegemeinschaft Hennen .

Wochenmarkt in Iserlohn (Schillerplatz, Laarstraße, Vinckestraße, Turmstraße)

Mittwochs: 7 - 13 Uhr
Samstags: 7 - 14 Uhr

Wochemarkt in Letmathe (Overwegstraße, unterhalb des Neumarktes)

Samstags: 7 - 13 Uhr

Wochenmarkt in Hennen (Hennener Bahnhofstraße und Marktplatz)

Donnerstags: 14-18 Uhr

 

Gastronomie in Iserlohn

Momentan ist es aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich, auswärts essen zu gehen. Daher gibt es in Iserlohn und Umgebung die eine oder andere Möglichkeit, um nicht auf sein Lieblingsgericht verzichten zu müssen und es ganz in Ruhe zu Hause geniessen zu können. Aber nicht nur die Gastronomie profitieren von diesem Service, auch für Händler, Dienstleister und Helfer stellt die Lieferung eine gute Alternative dar.

Auch die Werbegemeinschaft Iserlohn und die Werbegemeinschaft Letmathe ist mit Informationen und Unterstützung an der Seite der Einzelhändler.

Ressort Sicherheit, Bürger, Feuerwehr

Bereich Sicherheit und Ordnung

Jens Rinke
Schillerplatz 7
58636 Iserlohn