Stadtmuseum Iserlohn

Veranstaltungen in den städtischen Museen

Rock in Barendorf

Virgin

Hippies Are Back – Festival

Kurzinfo:

„VIRGIN“ – Spirit and Sounds oft he 70´s aus Iserlohn
„Blues Truck“ – ZZ-Top Tribute aus Fröndenberg

Einlass ab 18 Uhr
Beginn Vorband ab ca. 19 Uhr
Beginn Hauptband ab ca. 21 Uhr

Infos zu den Vorgruppen und Videos zu den Head-Acts finden Sie auf der Internetseite: www.barendorf-rock.de

BLUES TRUCK / Sharp DreZZed Men „Blues Truck“ (VORBAND)

Die Jungs sind schon seit 1980 aktiv in der Musikszene und haben mit ihrem Bluesrock von München bis Hamburg die Hallen gerockt, ob im legendären Onkel Pö oder als Opener z.B. für Mink de Ville und Bauer, Garn & Dike, Panik Orchester Gitarrist Hannes Bauer.

Nun sind sie wieder da, auf Tour 2017 mit neuem Drummer, Julian Wes, der zum homogenen Groove des Trios beiträgt, Liner Schimpskey, mit seiner markanten Stimme und dem eigenwilligen Spielstil an der Gitarre, der Rhythm und Soli gekonnt vereint sowie U.G. Village am Bass, der das Low End solide bedient.

Als Blues Truck werden Klassiker des R & R von Allman Brothers bis ZZ Top gespielt. Bei Sharp DreZZed Men stehen die Songs der texanischen Vorbilder im Focus. In jedem Fall aber ein Garant für super Partystimmung von Bikertreff bis Gehirnchirurgen - Kongress.

„VIRGIN“ – Spirit and Sounds oft he 70´s (HEAD-ACT)

Die Band Virgin ist ein typisches Kind der 70er Jahre.

Noch lange vor der PeeWee Bluesgang und Zoff haben sich die jungen Musiker zusammengefunden, um die Musik ihrer Idole nachzuspielen.

Mitte der 70er erwuchs aus der Gruppe eine der erfolgreichsten Bluesgruppen Europas, die PeeWee Bluesgang.

VIRGIN ist eine etwas andere Coverband und unterscheidet sich von den üblichen Verdächtigen durch seine nahezu authentisch gespielten Santana- Versionen. Stücke, die man aufgrund ihrer heutigen musikalischen Komplexität nicht so häufig zu hören bekommt.


Termine

Samstag, 26.08.2017 19:00 - 22:00 Uhr

Preise

Ticket für ein Konzert (incl. VVK)8,50 €
Saisonkarte (+ VVK)12,50 €

Die fünf Termine machen herrEVENT, das Kulturbüro- und die Museen der Stadt Iserlohn mit seinen Sponsoren für gerade einmal 12,50 € zzgl. VVK-Gebühr (Saisonkarte) möglich. Das Einzeltickets für einen Konzertabend kostet 8,50 € incl. VVK-Gebühr. Mit dem Kauf der Eintrittskarten und dem Verzehr auf dem Festival sichert der Besucher die Zukunft von Rock in Barendorf!
Saisonkarten ab 2017 sind nur noch personifiziert, also registriert, möglich.

Um große Wartezeiten an der Abendkasse zu vermeiden bieten wir allen Besuchern wieder an, die Karten im Vorverkauf zu erwerben.



Vorverkaufsstellen:

Besucher können die Karten im Vorverkauf  bei folgenden
Vorverkaufsstellen erwerben:

  1. Lotto Toto Fernholz am Nußberg & Kalthof
  2. Getränke Ockinga in Sümmern
  3. Die Kleine Buchhandlung in Letmathe
  4. Radio Hennecke in Hemer
  5. ProTicket (Internetportal) für alle Auswärtigen
  6. IKZ-Geschäftsstellen in Iserlohn, Hemer & Letmathe

Tageskarten gibt es nur über den Ticketanbieter ProTicket oder an der Abendkasse.


Veranstalter

herrEVENT e.K.
Dipl. BW (FH) Thomas Herr
Gustav-Pfingsten-Straße 10
58644 Iserlohn

Telefon: 02371 / 955859
Telefax: 02371 / 955857
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Baarstraße 220 - 226
58636 Iserlohn

Telefon: 02371/217-1960 bis -1964
Telefax: 02371/217-1965
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie Teil der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur.





Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Veranstaltungen

Lade Kalender...