Logo der Musikschule Iserlohn


Herzlich willkommen auf der Homepage der Musikschule der Stadt Iserlohn!

Tone Johansen-Junius (Freundeskreis der Musikschule), Kulturausschussvorsitzender Jörg Teckhaus und Musikschulleiter Paul Breidenstein
Tone Johansen-Junius (Freundeskreis der Musikschule), Kulturausschussvorsitzender Jörg Teckhaus und Musikschulleiter Paul Breidenstein

“Internationale Herbsttage für Musik 2017"

Seit 40 Jahren zählen die „Internationalen Herbsttage für Musik“ zu den herausragenden klassischen Musikereignissen in Iserlohn und der Region. 2017 dreht sich wieder einmal alles um das Klavier. Die junge rumänische Virtuosin Alexandra Dariescu wird als international renommierte Künstlerin nach Iserlohn kommen, um ein Recitalkonzert und einen Internationalen Meisterkurs für Klavier zu geben und als Solistin im Festlichen Abschlusskonzert mit Orchester im Parktheater zu brillieren. Alle Infos hier

Schlagzeuglehrerin Laura Flanz mit zwei Musikschülern

Neue Kurse "Trommelhorde" ab 30. August in Iserlohn und Letmathe

Ab 30. August starten die neuen Kurse "Trommelhorde" in Iserlohn und Letmathe - ein Kursangebot für Fünfjährige. Weitere Informationen hier.

Das Bild zeigt ein Kind im Instrumentenkarussell
Ein Kind im "Instrumentenkarussell"

"Kids an die Instrumente!" - "Instrumentenkarussell" der Musikschule ab 30. August

Anmelden bis Mittwoch, 6. Juli!

“Musikinstrumente machen Spaß!” Jetzt heißt es wieder “Kids an die Instrumente!”, denn die Musikschule Iserlohn bietet ab Montag, 29. August, für alle Kinder von 6 bis 9 Jahren das neue “Instrumentenkarussell” an.
Weitere Informationen finden Sie HIER und unter "Unterrichtsangebote"

Das Bild zeigt Frau Corneli mit zwei Kindern im Kurs "Musikgarten"
Musik entdecken im "Musikgarten"

"Musikgarten" - Neuer Kurs ab 30. August

Jetzt noch schnell anmelden!

Nach den Sommerferien (ab Mittwoch, 30. August 2017) startet ein neuer Kurs "Musikgarten" für Kinder zwischen 18 Monaten und etwa 3 1/2 Jahren mit erwachsener Begleitperson. Hier geht es um Rhythmus- und Echospiele, kleine Tänze, Instrumente, viel Bewegung, Lieder und andere musikalische Erfahrungen. Weitere Informationen erhalten Sie HIER und unter "Unterrichtsangebote".

Das Bild zeigt Kinder in der Musikkäfergruppe
Krabbelkinder sind im Kurs "Musikkäfer gut aufgehoben!

"Musik-Käfer" - Neue Kurse für Krabbelkinder ab 30. August

Jetzt noch schnell anmelden!

In den "Musik-Käfer"-Kursen treffen sich Krabbelkinder zwischen 8 und 18 Monaten gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson ("Eltern-Kind-Kurs") einmal pro Woche für die Dauer von 50 Minuten zur gemeinsamen Beschäftigung mit Liedern, Kniereitern und Reimen, kleinen Instrumenten, Fingerspielen und   Bewegungsspielen.
Weitere Informationen finden Sie HIER und unter "Unterrichtsangebote".

Gruppenfoto von einer Kursstunde
Viel Musik und Bewegung in der Musikaliscehn Früherziehung

"Musikalische Früherziehung" in der Musikschule - Neue Kurse ab 30. August 2017

Ab 30. August beginnen wieder neue Kurse der Musikalischen Früherziehung.
Über zwei Jahre lang werden jede Woche 4- bis 6-Jährige in Gruppen von ca. 10 bis 12 Kindern über 75 Minuten spielerisch an die Musik herangeführt .
Singen, Bewegung mit Musik, erste Instrumente spielen und spannende musikalische Geschichten machen allen Kindern Freude! Und sie lernen die "echten Instrumente" kennen - damit sie ihr Lieblingsinstrument wissen, falls sie hinterher eines erlernen möchten.
Jetzt noch schnell anmelden! Alle Infos hier!

Das Bild zeigt die Preisträger 2017 des Wettbewerbs Jugend musiziert mit dem stellvertretenden Bürgermeister Michael Scheffler.

Preisträgerkonzert Jugend musiziert mit erstaunlichen Talenten

Beim Preisträgerkonzert Iserlohner Teilnehmer am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ beglückwünschte Michael Scheffler als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Iserlohn am vergangenen Sonntag, 12. Februar 2017, im voll besetzten Löbbeckesaal des Parktheaters die erfolgreichen jungen Musiker im Alter von fünf bis achtzehn Jahren und überreichte ihnen die Urkunden. Weiterlesen

Titelseite des Veranstaltungsprogrammes 2017

Veranstaltungsprogramm 2017

„Die Spanienfahrt des Sinfonieorchesters hat mir die größte Freude bereitet!“, äußerte sich Musikschulleiter Paul Breidenstein - rückblickend auf das vergangene Jahr – bei der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms 2017. Tief beeindruckt hatte ihn auch das letzte Konzert der Musikschul-Bigband unter der Leitung des verstorbenen Roland Kirch sowie der menschliche Zusammenhalt der Band, die nach dem tragischen Ereignis klarstellte: Wir machen weiter! Und so heißt denn auch das nächste Konzert der Bigband „The Show Will Go On“ (12. März).

Mit zahlreichen zusätzlichen Veranstaltungen wurde das Programm für 2017 so gefüllt, dass der Platz im traditionellen gelben Veranstaltungsprogramm sogar um zwei Seiten erweitert werden musste: In sieben Kammerkonzerten und zwei Sonderkonzerten stellen allein dreizehn Mal Lehrkräfte der Musikschule als konzertierende Künstler das Programm, so zum Beispiel in „Die ‚Jungen Wilden‘ alla zingarese“ am 11. Juni, im Abschiedskonzert der Querflötenlehrkraft Susanne Hußendörfer (29. April) oder wenn Laura Flanz als Schlagzeugerin ihre Damenband „Cherry on the Cake“ im stilvollen Bühnen-Outfit der 50er Jahre mit Petticoats und Polka Dots in der Friedenskirche Letmathe vorstellt (4. Februar).

So zeigte sich auch Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens begeistert, dass die Musikschule als Großveranstalter mit ihren Fachbereichskonzerten, Weihnachtsvorspielen, Orchester- und Bigband-Konzerten, Großen Schnuppertagen, Ensembleauftritten, Vorspielen ihrer Schüler und schließlich den Internationalen Herbsttage für Musik (10. bis 15. Oktober) so viel zum kulturellen Leben in Iserlohn und Letmathe beitragen kann.

Den Programmflyer erhalten Sie in der Musikschule (Gartenstraße 39), in der Zweigstelle Letmathe (Oeger Straße 9) und an weiteren öffentlichen Stellen oder hier als Download.