Internationale Herbsttage für Musik - Das Festival 2013

Reinhold Friedrich
Reinhold Friedrich

REINHOLD FRIEDRICH - Trompete

Reinhold Friedrich, geboren in Weingarten/Baden, ist seit seinem Erfolg beim ARD-Wettbewerb 1986 auf allen wichtigen Podien der Welt zu Gast.
Er prägte als Gastkünstler die Festivalwoche 2013 in Iserlohn und zeigte in den drei großen musikalischen Disziplinen Rezital (Auftaktkonzert), Meisterkurs und Orchesterkonzert (Festliches Abschlusskonzert) die ganze Bandbreite seines in aller Welt gefeierten Könnens.

Nähere Informationen zum Künstler Reinhold Friedrich finden Sie hier:

Philharmonisches Orchester Hagen
Philharmonisches Orchester Hagen

Philharmonisches Orchester Hagen 

Zum wiederholten Mal beim Festival unter Leitung des Hagener Generalmusikdirektors Florian Ludwig.

Florian Ludwig
Florian Ludwig

FLORIAN LUDWIG - Dirigent

Seit Sommer 2008 im Amt als neuer Generalmusikdirektor in Hagen, hat Florian Ludwig beachtliche Akzente gesetzt. Nun machte der agile Maestro in Iserlohn bereits zum fünften Mal mit "seinem" Orchester das Festliche Abschlusskonzert der "Internationalen Herbsttage für Musik" zu einem Erlebnis.

Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Herbsttage-Gastkünstler und „Neu-Iserlohner“ Reinhold Friedrich und Musikdirektor Paul Breidenstein
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, Gastkünstler Reinhold Friedrich und Musikdirektor Paul Breidenstein

"Herbsttage-Nachlese"

Gastkünstler Reinhold Friedrich beeindruckte bei den „Internationalen Herbsttagen für Musik“ mit der Trompete ebenso wie mit seiner Ausstrahlung, seiner Freundlichkeit und seinem unmittelbaren Kontakt zu Musikschülern, Meisterstudenten und Publikum. So zeigte er sich wirklich als „Glücksgriff“ für Iserlohn. Weiterlesen