Bunte Holzwürfel mit dem Wort "Events"

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Häufig werden neue Führungskräfte ohne viel Vorbereitung „ins kalte Wasser“ geschmissen und Aufgaben und Erwartungen ändern sich. In den Bereichen Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ziele setzen und erreichen und Umgang mit Fehlverhalten wird führendes Handeln erwartet, wo bisher geführtes Verhalten passend war. Diese geänderten Anforderungen an die neue Führungskraft stellen die zentrale Herausforderung in der Führungspraxis dar. Seminarinhalte sind: Akzeptanz schaffen in der Rolle der Führungskraft , Erwartungen und Anforderungen an die moderne Führungskraft, kommunikatives Handwerkszeug, Techniken der Motivation und Selbstmotivation, Delegation über Zielvereinbarungen, Kontrolle und Motivation, Kritikgespräche und andere Instrumente der Verhaltensänderung. Tipps und Anregungen für die speziellen Situationen der Teilnehmenden runden das Seminar ab. Der Zugangs-Link wird mit der Anmeldung versendet.

Termine

  • 26.01.23 18:30 - 21:30 Uhr
Jan
MoDiMiDoFrSaSo
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31