Grundstücksangebote der Stadt Iserlohn

Die unbebauten Grundstücke der Stadt Iserlohn werden von der Abteilung Stadtentwicklung und Grundstücke verwaltet. Der Aufgabenbereich erstreckt sich vom An- und Verkauf städtischer Grundstücke über die Verwaltung städtischer Erbbaurechte bis hin zur Grundstücksver- und anpachtung.

Derzeit wird ca. 117.000.000 m² Fläche betreut. Die Grundstücke werden in erster Linie für städtische Zwecke genutzt, aber auch vermietet, verpachtet oder im Erbbaurecht vergeben. Weitere benötigte Flächen sind angemietet oder im Erbbaurecht übernommen. Flächen, die nicht mehr für städtische Belange gebraucht werden, bietet die Stadt Iserlohn zum Verkauf an. Grundstücke, die für Straßenbau, Schulbau oder andere Maßnahmen benötigt werden, werden angekauft.

Ansprechpartner für den Verkauf von Wohnbaugrundstücken, Verwaltung von Erbbaurechten und allgemeinen Grundstücksverkehr:

Gemarkung Iserlohn, Kesbern

Petra Erdmann

petra.erdmann@​iserlohn.de 02371/217-2413

Gemarkung Oestrich, Letmathe, Lössel

Katja Wiechotzek

katja.wiechotzek@​iserlohn.de 02371 217 2417

Gemarkung Hennen, Sümmern

Sandra Iken

sandra.iken@​iserlohn.de 02371/217-2414

Abteilungsleiter Stadtentwicklung und Grundstücke

Sebastian Matz

sebastian.matz@​iserlohn.de 02371/217-2411