Senioren

Seniorenbeirat verleiht wieder „Goldene Eule“ – Vorschläge erbeten!

Jährlich verleiht der Seniorenbeirat der Stadt Iserlohn die „Goldene Eule“ als Auszeichnung an Personen oder Gruppierungen, die sich ehrenamtlich oder weit über ihre beruflichen Aufgaben hinaus in besonderer Weise innovativ und nachhaltig für ältere Menschen in Iserlohn eingesetzt haben. Dieses Engagement soll damit gefördert und gewürdigt werden. Der Preis besteht aus der Ehrengabe des Seniorenbeirats und einer Urkunde.

Die Iserlohner Bevölkerung wird herzlich eingeladen, Personen oder Gruppen zu benennen, die für die Verleihung der „Goldenen Eule“ in Frage kommen. Weiterlesen

Stadt Iserlohn lädt ein zu Stadtteilkonferenzen im Juli

Hilfe und Unterstützung im Alter – darum kümmert sich die Stadt Iserlohn und erstellt aktuell einen neuen Iserlohner Altenplan. Dabei wird der Bedarf für die weitere Angebotsentwicklung in einem dialogorientierten Prozess zwischen Politik, Verwaltung, Trägern von Diensten und Einrichtungen sowie interessierten Iserlohner Bürgerinnen und Bürgern analysiert.

Bisher wurde bereits eine schriftliche Befragung der Bevölkerung 60+ sowie ein Expertenworkshop mit lokalen Akteurinnen und Akteuren durchgeführt.

Zur weiteren Einbindung interessierter Iserlohnerinnen und Iserlohner finden im Juli Bezirks- bzw. Stadtteilkonferenzen in Letmathe, Hennen, Iserlohn-Mitte, Kesbern und Sümmern statt, zu denen die Stadt Iserlohn herzlich einlädt.  Weiterlesen

E-Bike-Training für Senioren

Der kleine Elektromotor verhilft immer mehr Menschen, auf das umweltfreundliche Verkehrsmittel mit zwei Rädern umzusatteln. Doch viele Nutzer, vor allem Senioren, haben seit Jahren oder gar Jahrzehnten nicht mehr auf einem Fahrrad gesessen. Andere wiederum unterschätzen den Schwung und die Kraft, mit der ein Pedelec beschleunigt. Die Verkehrswacht, die Polizei und der Seniorenbeirat der Stadt Iserlohn bieten deshalb am Freitag, 19. August 2022, ab 13:00 Uhr auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule ein Pedelec-Training an. Die Organisatoren möchten das Fahrverhalten der älteren Menschen überprüfen und Ratschläge zur Verbesserung geben. Die zwei- bis zweieinhalbstündige Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmer müssen jedoch ihr eigenes E-Bike mitbringen. Außerdem besteht Helmpflicht.  Es ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter der E-Mail: doerte.lauterbach@iserlohn.de oder telefonisch unter 02371 217-2072.

Neues Faltblatt des Beirates für Menschen mit Behinderung zur App "Gut versorgt in ..."

Der Seniorenbeirat der Stadt Iserlohn hat ein Faltblatt mit Informationen über die App "Gut versorgt in..." zusammengestellt.

Dieses ist erhältlich beim städtischen Seniorenbeauftragten Thorsten Klein, Telefon: 02371 217-2077, E-Mail: seniorenbeauftrager@iserlohn.de.

Sie können den Flyer auch hier als pdf herunterladen.

Konstituierende Sitzung des Seniorenbeirats

Am 27.05.2021 fand die konstituierende Sitzung des 7. Seniorenbeirats der Stadt Iserlohn statt. Die gewählten Mitglieder bestimmten aus ihrer Mitte einen neuen Vorstand.

Der neue Vorsitzende Michael Hufnagel und seine Stellvertreterin Heidi Hövel wurden mit Blumen zu ihrer Wahl beglückwünscht.

Weitere Informationen zum Seniorenbeirat finden Sie hier

Senioren- und Gesundheitsapp "Gut versorgt in..." ab sofort für Iserlohn verfügbar

Die Entwicklerfirma "Gut versorgt in…" GmbH hat gemeinsam mit dem Ressort Generationen und Soziales die Senioren- und Gesundheitsapp individuell für die Stadt Iserlohn eingerichtet. Bürgermeister Michael Joithe, Ressortleiter Martin Stolte und der Leiter der Abteilung  Soziale Dienstleistungen, Thorsten Klein, freuen sich, die App ab sofort anbieten zu können. Weiterlesen