Kunst im öffentlichen Raum

Robert Ittermann - Gebt Sie Frei!

Das Bronzerelief am Poth aus dem Jahr 1953 ist die künstlerisch übersetzte Bitte an die alliierten Siegermächte die deutschen Kriegsgefangenen acht Jahre nach dem Ende des II. Weltkrieges freizulassen.

Weitere Infos hier ...

Siegfried Neuenhausen - Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus

Das Mahnmal am Poth ist der zentrale Gedenkort für die jährlich wiederkehrende Erinnerung an die Reichsprogromnacht von 1938. Die Arbeit von Prof. Siegfried Neuenhausen zeigt den ungeschützten, verletzlichen Menschen im Zeichen totalitärer Gewaltherrschaft und ist den Opfern des Nationalsozialismus gewidmet.

Weitere Infos hier...

Marc Quinn - The Overwhelming World of Desire

Auf einer kleinen, künstlichen angeschütteten Steininsel im Seilersee steht das 12 Meter hohe und rund 2,5 Tonnen schwere Kunstwerk des britischen Künstlers Marc Quinn als Dauerleihgabe des Iserlohner Armaturenherstellers Dornbracht.

Weitere Infos hier ...

Ronkholz Skulptur an neuem Standort

Die zweiteilige Skulptur "Two Spheres" (Zwei Sphären) des Krefelder Bildhauers Ingo Ronkholz hat einen neuen Standort an der Kreuzung Am Tyrol/Gartenstraße gefunden.

Weitere Infos hier ...

Franz Bernhard - Großer Kopf, schwebend, 2007

Anfang 2013 wurde die Plastik "Großer Kopf, schwebend, 2007" von Franz Bernhard dank der großzügigen Unterstützung zahlreicher lokaler Förderer und Unterstützer auf dem iserlohner Bahnhofsvorplatz aufgestellt.

Weitere Infos hier ...

Laura Ford - Emissary Cat (Abgesandte Katze), Volksgarten Letmathe

Am Samstag, 18. April 2015, wurde im Volksgarten Letmathe Laura Fords Skulptur "Emissary Cat" feierlich eingeweiht und als Geschenk der Ulrich-Thiele-Stiftung an die Letmather Bürgerschaft übergeben.

Weitere Infos hier ...