Liebe Kunstinteressierte, liebe Kunstfreunde,

mit der neuen Coronaschutzverordnung entfällt ab sofort die 3G-Regel. In den Räumen ist allerdings das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes Pflicht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der Städtischen Galerie Iserlohn

Städtische Galerie Iserlohn

Das Von Scheiblersche Haus am Theodor-Heuss-Ring, eine alte Stadtvilla aus dem 18. Jahrhundert, beherbergt die Städtische Galerie Iserlohn. (Für Informationen bitte jeweils anklicken).

Informationen und Öffnungszeiten

Galerie vom 18. - 22. Mai geschlossen

Die Städtische Galerie bleibt während der Criminale, im Zeitraum vom 18. - 22. Mai, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ausstellung "Ich denke" mit Arbeiten von Ingrid Godon wird im Anschluss fortgesetzt.

Porträts von Ingrid Godon - ICH DENKE

29.04. - 12.06.2022

Thomas Linden - Kurator führte am Freitag, 29.04.2022 in die wunderbare Ausstellung von der Illustratorin und Künstlerin Ingrid Godon ein. Sie öffnet mit ihren Porträts von Männern, Frauen und Kindern eine Tür für unsere Imagination. Die gezeigten Arbeiten entstammen den Werkkomplexen „Dantesken“ und der Trilogie „Ich wünschte“, „Ich denke“ und „Ich sollte“, deren Motive gefundenen historischen Fotografien entstammen. Im Rahmen der Trilogie arbeitete sie mit dem niederländischen Arzt und vielfach ausgezeichneten Lyriker Toon Tellegen zusammen. Seine Texte erzählen von den Zweifeln, den Ängsten, dem Zorn und dem Glück des menschlichen Daseins und formulieren etwas, das wir alle kennen, über das aber nie gesprochen wird, den Widerstand gegen die Forderung reibungslos zu funktionieren.
Die Ausstellung enthält Arbeiten auf Papier, Holz und Textilien.

Weitere Infos hier ...