Iserlohner Rathaus

Änderung vom Namen

Sie können Ihren Namen ändern

  • wenn es einen wichtigen Grund gibt
  • wenn Sie einen Antrag ausgefüllt haben

Was ist ein wichtiger Grund?

Es gibt viele Gründe.

Zum Beispiel wenn:

  • Sie einen lustigen Namen haben.
    Andere machen sich darüber lustig.
  • Sie einen langen Namen haben.
    Der schwer zu schreiben ist.
    Der schwer zu sprechen ist.
  • Sie einen fremden Namen haben.
    Aus einem anderen Land.
  • Der Name vom Kind geändert werden soll.
    Da die Mutter einen neuen Namen hat.


Es gibt noch viele andere Gründe.

Fragen Sie im Amt nach.

Das geht erst ab 18 Jahre.

Sie müssen zum Standes-Amt gehen.

Wenn:

  • Der Name falsch geschrieben ist
  • Sie eine Erklärung haben wollen.
    Dass Sie einen anderen Namen haben dürfen.

 

Das brauchen Sie:

Sie müssen einen Antrag ausfüllen.

Den bekommen Sie beim Amt.

Der Mitarbeiter sagt Ihnen dann:

Was Sie noch brauchen.