Bücherei-Hauptstelle (Altes Rathaus)

Elternbibliothek - Mit Kindern leben

Was ist die Elternbibliothek?

Bild NRW Wappen
Gefördert vom Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Der große Themenbereich der Medien für Eltern war früher auf viele Sachgruppen mit verschiedenen Standorten verteilt, z.B. Pädagogik, Psychologie, Medizin, Recht, Sport, Soziologie, Geografie... - und dadurch teilweise nur schwer aufzufinden. Deshalb wurde mit finanzieller Förderung des Landes NRW im Jahr 2002 die Elternbibliothek eingerichtet.

Sie ist nun ein eigener Bereich innerhalb der Stadtbücherei und umfasst ca. 2.000 Medien. Alle Medien und Medienarten zu dem Themenbereich "Eltern" werden erstmals an einem Standort präsentiert.

Spezifische Fachliteratur für ErzieherInnen und LehrerInnen ist aber weiterhin der Sachgruppe Pädagogik zugeordnet.

Wo ist die Elternbibliothek in der Stadtbücherei zu finden?

Die Elternbibliothek liegt in der Hauptstelle zentral gegenüber der Information. Der Leser kann sie also auch problemlos mit dem Kinderwagen erreichen.

Für wen ist die Elternbibliothek?

Die Elternbibliothek wendet sich an alle Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen leben oder arbeiten. Das sind natürlich nicht nur die "klassische" Familie, sondern auch Alleinerziehende, Adoptiveltern, Erzieher, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen, Lehrer...

Wie ist die Elternbibliothek aufgebaut?

Nicht nur die Zusammenstellung der Medien ist neu - auch die Art der Präsentation:
Um die Suche zu vereinfachen, sind die Medien in der Elternbibliothek nicht mehr nach Sachgruppen aufgestellt, sondern nach Themen. Die einzelnen Themen finden sich auf der Regalbeschriftung und auch auf den Buchrücken wieder.

Die Medien sind in sechs Hauptgruppen aufgeteilt:

  1. Eltern werden
  2. Kindheit und Jugend
  3. Gesundheit
  4. Zusammenleben
  5. Förderung
  6. Freizeit

Diese Hauptgruppen sind in Einzelthemen untergliedert. Beispielsweise finden sich in der Hauptgruppe "Eltern werden" die Einzelthemen: Schwangerschaft und Geburt, Baby, Stillen, Vornamen, Recht und Finanzen und Adoption und Pflegekind.
Zu diesen Themen sind dann nicht nur Bücher, sondern auch Zeitschriften, Videos, Kassetten,  CD-ROMs und CDs an einer Stelle zu finden.

Ergänzendes Angebot: Die Pinnwand der Elternbibliothek

Ergänzt wird dieses Angebot durch eine Pinnwand. Hier bietet die Stadtbücherei die Möglichkeit einer zielgruppenspezifischen Informations- und Tauschbörse rund ums Kind.
Es kann auf Veranstaltungen und Angebote für Kinder hingewiesen werden und es können Kauf-, Verkauf- oder Tauschwünsche für Kindersachen mitgeteilt werden - vom Kinderwagen über Kleidung, Spielzeug...