Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr. Dort lernen die Jugendlichen erste feuerwehrtechnische Grundlagen in einem Anwärterlehrgang und werden schrittweise in den Feuerwehrdienst eingewiesen. Neben dieser Ausbildung wird allgemeine Jugendarbeit betrieben, die zur Stärkung der Teamfähigkeit und dem Ausbau der persönlichen Fähigkeiten dient. Die Jugendfeuerwehr Iserlohn setzt sich aus den 12- bis 18-jährigen Jugendlichen und dem Führungsteam zusammen.

Fahrzeuge
Florian Iserlohn TSF-01Tragkraftspritzenfahrzeug