DrahtSaitenAkt

DrahtSaitenAkt

Beim DrahtSaitenAkt, dem Klassik-Fest der besonderen Art, wird ganz Barendorf zu einem Konzertsaal in Bewegung. Die kleinen Häuser des historischen Fabrikendorfs werden zu Bühnen für international erfolgreiche Musiker und Musikerinnen aus den Bereichen Pop, Jazz, Klassik, Modern und Folk. In mehreren Häusern wird gleichzeitig gespielt, nach 30 Minuten wechseln Gäste und Ensembles samt Instrumenten zu neuen Spielorten. Das Publikum hat die Wahl und stellt sich seinen Konzertnachmittag persönlich zusammen – oder lässt sich einfach überraschen!

Nächster Termin:

Sonntag, 8. September 2024, 15 - 18:45 Uhr

Einlass ab 14:30 Uhr

Spielplan

Eintritt: 18 €
Ermäßigung: 12 € (für 10- bis 18-Jährige)
Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt

Karten sind erhältlich an der Stadtinformation (02371/217 1819) oder online hier.

Der Kartenvorverkauf endet am Samstag, den 7. September 2024 um 13 Uhr. An der Tageskasse sind Restkarten erhältlich, solange der Vorrat reicht.